Facharzt für Chirurgie, Kinderchirurgie und Unfallchirurgie

Ambulantes Operationszentrum

D-Arzt 

Eckhard Budzier

Österstrasse 6

25746 Meldorf

Vereinbaren Sie gleich einen Termin

(0 48 32) 9 59 10

Der Hallux valgus (Großzehenballen)

betrifft überwiegend Frauen. Ursachen sind sowohl Veranlagung, als auch das Tragen enger und geschlossener Schuhe mit hohen Absätzen. In Regionen, in denen Sandalen oder keine Schuhe getragen werden, kommt er kaum vor. Durch die Abweichung der Großzehe nach außen und des ersten Mittefußknochens nach innen, kommt es zu einer deutlich sichtbaren Vorwölbung des Grundgelenkes des Großzehs. Dieses kann mit Schleimbeutelentzündungen und knöcherner Auswachsung des Mittelfußknochens kombiniert sein.

Begleitet werden kann der Hallux valgus zusätzlich durch eine schmerzhafte Arthrose im Zehengrundgelenk und mit Fehlstellungen der übrigen Zehen. Der Grund für eine Operation sind Schmerzen auch in bequemen Schuhen, beim Gehen oder auch schon in Ruhe. Die Fehlstellung wird durch Verlagerung des Mittelfußknochens und Straffung der Gelenkkapsel behoben. In der Regel darf in einem speziellen Schuh der Fuß sofort wieder belastet werden.