Die Vorhautverengung (Phimose, Vorhautverklebung)

... ist angeboren oder tritt nach Entzündung oder Erkrankung der Haut (Lichen sclerosus) auf. Oft wird eine Verengung aber auch nur durch natürliche Verklebungen der Vorhaut vorgetäuscht, die sich ohne irgendwelche Maßnahmen von ganz allein lösen. Im Vorschulalter sollte geprüft werden, ob eine Verengung der Vorhaut besteht, die man dann am zweckmäßigsten vor der Einschulung operiert. Wenn die Verengung schon früher zu Problemen beim Wasserlassen führt oder das Kind immer wieder schmerzhafte Entzündungen hat, wartet man natürlich nicht so lange.